NATURGEFAHREN BAYERN

Barrierefreiheit

Diese Website wurde gemäß den WAI-Richtlinien barrierefrei gestaltet. Barrierefreiheit ist nach unserem Verständnis ein Bestandteil der Webergonomie. Auch für nicht behinderte Menschen können Barrieren durch ungeeignete Gestaltung einer Website bestehen. Die Kriterien für Barrierefreiheit sind in der Praxis nicht statisch sondern verändern sich mit dem Stand der jeweiligen Technik (z. B. durch die Weiterentwicklung sogenannter Screenreader, Zoomsoftware, etc.). Wir unterziehen die Website daher einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit Unterstützung auch von externen Experten im Bereich der Barrierefreiheit.

1. Kontrast ändern

Einstellungen in Windows

Mit dem Farbfilter für bessere Sichtbarkeit in Windows 10 können Sie systemweit alle Elemente in Graustufen oder optimiert für Grünsehschwäche (Deuteranopie), Rotsehschwäche (Protanopie) oder Blaublindheit (Trotanopie) anzeigen lassen.

Windows 10 besitzt auch Farbfilter für Anwender, welche Objekte und Elemente auf dem Bildschirm nicht richtig erkennen können. Neben Graustufen oder invertierten Farben stehen auch Anzeigemöglichkeiten für Grünsehschwäche (Deuteranopie), Rotsehschwäche (Protanopie) oder Blaublindheit (Trotanopie) zu Verfügung.

Zur Einstellung gehen Sie wie folgt vor:

Einstellungen in iOS

Mit iOS 10 führte Apple seine Bemühungen der letzten Jahre fort und macht iOS-Geräte einfacher benutzbar für Menschen mit Behinderungen. Dazu hat man in der neuesten Aktualisierung eine neue Bedienungshilfe für Farbenblinde-Menschen eingeführt. Wie alle Hilfen muss auch diese erst aktiviert werden und kann auch Helfen Farbstiche des Displays auszugleichen. Wie zeigen Ihnen, wie das ganz einfach funktioniert.

Zur Einstellung gehen Sie wie folgt vor:

2. Schriftgröße ändern

Moderne Browser bieten die Möglichkeit zum Vergrößern und Verkleinern der Seitenansicht. Die Website verzichtet deshalb auf eine eigene Funktion zur Vergrößerung von Schrift und Bild.
Die Größe der Seitenansicht kann mittels Browser stufenweise verändert werden.
Wenn Ihr Browser keine Schaltfläche (zum Beispiel eine Lupe) zur Vergrößerung anbietet, können Sie die Inhaltsseiten (Text sowie Bilder) auch einfach mit Hilfe Ihrer Tastatur verändern.

Vergrößern: Halten Sie die Taste Strg gedrückt und drücken Sie zusätzlich ein- beziehungsweise mehrfach die Plus-Taste +. Die Ansicht wird nun stufenweise vergrößert.
Verkleinern: Halten Sie die Taste Strg gedrückt und drücken Sie zusätzlich ein- beziehungsweise mehrfach die Minus-Taste -. Die Ansicht wird nun stufenweise verkleinert.
Ursprüngliche Größe wiederherstellen: Drücken Sie die Taste Strg und zusätzlich
die Taste Null 0.

Hinweis: Veränderungen an der Größendarstellung der Webseite können eventuell zu kleinen Verwerfungen im Layout führen. Bilder erscheinen bei Vergrößerungen möglicherweise pixelig und verschwommen.

nach oben nach oben